Genieße eine lange Fahrt durch die Berge von Cumbria und besuche einen alten Bekannten. Ein Tag durch den Lake District und die berühmte "Windermere Loop". Viele Bilder inklusive.

Windermere im Lake District.

Genieße eine lange Fahrt durch die Berge von Cumbria, um einen alten Bekannten zu besuchen. Windermere ist 10,5 Meilen lang und der größte See Englands. Der Lake District ist das ganze Jahr über ein touristischer Hotspot für Outdoor-Liebhaber. Erwarte also keine freien und leeren Straßen. Wenn du ein Frühaufsteher bist und es schaffst, dich vor dem großen Trubel auf den Weg zu machen, dann kannst du dich freuen. Weitgehend leere Straßen und wunderschöne Landschaften garantieren ein echtes Erlebnis. Das Wetter kann ein wenig durchwachsen sein, also ist Regenkleidung angesagt. Wenn du bereit bist, die zusätzliche Anstrengung auf dich zu nehmen und früher aufzustehen als der Rest der Motorradwelt, dann ist diese Tour genau das Richtige für dich. Wenn du morgens nicht aus deiner Box kommst, bleibst du besser weg oder reihst dich in die ordentliche Schlange der Stop-and-Go-Kilometer ein.

Was man in Windemere unternehmen kann

Warum nicht über einen der vielen Pässe in der Gegend fahren? Die besten davon sind: Der Wrynose Pass Der Hardknott und der Whinlatter Pass Der Wrynose Pass und der Hardnott Pass können in einer Schleife gefahren werden. Es ist erwähnenswert, dass beide Pässe sehr malerisch sind, also nimm dir genug Zeit, um die Aussicht zu genießen. Vergiss deine Trinkflasche und ein paar Sandwiches nicht, da es dort oben keine Cafés gibt. Es ist gar nicht so schwer, einen schönen Platz zu finden, um einen Kaffee zu trinken, etwas zu essen, die Landschaft zu genießen und ein paar Fotos zu machen.

de_DE
Nach oben scrollen