Lone Rider MotoTent Test - 6 Jahre, dasselbe Zelt

Aktualisiert. Nachdem ich das Lone Rider MotoTent 6 Saisons lang auf all meinen Reisen benutzt habe. Alle schwärmen davon, aber ist es auch gut? Schau dir meine Gedanken und Erfahrungen auf Reisen mit diesem Zelt an.

Ein glücklicher Lone Rider MotoTent Test

Ich habe dieses Zelt in den letzten zwei Jahren ausschließlich auf all meinen Motorradreisen verwendet und es verdient, dass ich ihm die Daumen hoch gebe. Es ist ein zuverlässiges Zuhause, das mir unterwegs Schutz und Komfort bietet. Weiter lesen

Erste Gedanken:

In den letzten zwei Jahren habe ich das Lone Rider MotoTent auf all meinen Reisen durch Europa benutzt. Auf meinen Reisen habe ich alle Arten von Wetter und Bedingungen kennengelernt. Vom eiskalten Norden Norwegens bis zur brütenden Hitze in Italien. Ein Zelt für deine Reisen zu kaufen, ist eine wichtigere Entscheidung, als du zunächst denkst. Der erste Gedanke, den jeder hat, ist die Größe und das Gewicht des Zeltes.

A: Was für ein Reisender bist du?
B: Ist das Zelt deine Hauptunterkunft auf deiner Reise oder nutzt du es nur als Backup?
C: Teilt ihr euch das Zelt oder reist ihr allein?
D: Und eine der wichtigsten Fragen ist... Wie viel Komfort erwartest du?

Ich bin sicher, dass dir noch viele andere Fragen durch den Kopf gehen, aber die meisten werden nach dem Lesen meines kurzen, aber informativen Berichts beantwortet sein.

 

Lass uns über das Lone Rider Zelt sprechen

Die Größe: Größe: 4,15m (13\'8\") x 2,4m (7\'11\")
Die Schlafkabine misst 1,4m (4\'8\") mal 2m (6\'7\") In der Mitte hat die Kabine ein Recht von 2m (6\'7\")
Mehr Infos auf der Lone Rider Website (www.lonerider-motorcycle.com/)

Wenn du das Zelt das erste Mal aufbaust, merkst du, wie viel Platz du hast. Der Schlafbereich wird mit Clips an der Außenhülle befestigt und ist sehr geräumig. Der Vorteil dieses Aufbaus ist, dass dein Innenzelt trocken bleibt, wenn du es im Regen aufbaust.

Die Höhe ist perfekt, denn du kannst aufstehen und dich bewegen, wenn du unter 1,80 m groß bist. Ich bin etwas größer, aber ich genieße trotzdem die Freiheit des Raums. Der vordere Bereich (nennen wir ihn Garage) ist ideal, um abzuhängen, zu chillen, Essen zu kochen oder deine Ausrüstung zu sortieren.
Wie vom Hersteller vorgeschlagen, kannst du dein Motorrad ins Haus holen. Das ist toll, wenn du etwas reparieren musst und es draußen regnet. Die Belüftung ist hervorragend, da du die Rückseite und die Vorderseite komplett öffnen kannst und einen perfekten Luftstrom erhältst.

Wenn du den Schlafbereich geschlossen hältst, kannst du durch das Moskitonetz gut zirkulieren. Die eingebaute Bodenplane unter dem Schlafbereich ist versiegelt, sodass Wasser und Feuchtigkeit kein Problem darstellen. Es gibt auch eine zweite Plane für den Außenbereich, die ich nie benutze.

Einrichten

Das Lone Rider MotoTent ist sehr einfach aufzubauen, wenn du die Anweisungen befolgst. Der Hersteller gibt 7 Minuten an, was möglich ist. Ich habe das Zelt jedoch in 12 Minuten in voller Motorradausrüstung und im Regen aufgebaut. Du wirst die Leichtigkeit des Aufbaus und die Größe des Zeltes wirklich zu schätzen wissen, wenn du es im Regen aufbaust. Wie du auf meinen Bildern sehen kannst, lebe ich sehr komfortabel in dem Lone Rider Zelt.

Leben in einem Einzelgänger-Motozelt

Das MotoTent ist ideal, um es am Ende des Tages ruhig angehen zu lassen

Einpacken

Der Abbau des Lone Rider Zelts ist eine Sache von Minuten. Schließe alle Reißverschlüsse, ziehe die Heringe heraus und klappe es zusammen. Zieh nicht an den Stangen, befolge einfach die Anweisungen. Es wieder in den Sack zu packen, kann anfangs eine kleine Herausforderung sein. Ich denke, der Kompressionssack könnte einen Tick größer sein, als du im Regen dankbar dafür sein wirst. Es ist erwähnenswert, dass das Innenzelt die ganze Zeit über trocken bleibt, was ein großer Vorteil ist, wenn du tagelang im Regen unterwegs bist und keine Möglichkeit hast, die Zeltplane zu trocknen.

Vor einem Lonerider-Motorradzelt sitzend

Das MotoTent ist aufgebaut - Chillen

Wind und Wetter

Regen ist überhaupt kein Thema. Ich saß draußen im strömenden Regen und habe den zusätzlichen Platz sehr zu schätzen gewusst. Wind kann ein größeres Problem sein, wenn du falsch herum aufstellst. Halte den Rücken immer in den Wind. Wenn du das Zelt wie in der Anleitung beschrieben aufstellst, hast du überhaupt kein Problem. Mir ist das Lone Rider Tent während eines Sturms zusammengebrochen, aber sobald der Wind nachgelassen hat, hat es sich wieder aufgerichtet. Du kannst auch dein Fahrrad als Windschutz benutzen

Über Qualität sprechen

Die Bauqualität ist hervorragend. Starke Aluminiumstangen Gefaltete Nähte und doppelte Nähte Einteiliger Aufbau (immer trockener Aufbau) Herausnehmbares Innenzelt und Verwendung einer großen Garage für Reparaturarbeiten Wasserdicht Hochbelastbare Reißverschlüsse Hervorragende Belüftung Lange Richtlinien Starkes Aircraft Grade Aluminium 7001-T6 Heringe Starker Kompressionsbeutel

Pro, Kontra und Schlussgedanken

Es gibt nichts, was ich an diesem Zelt nicht mag. Funktion und Haltbarkeit sind hervorragend. Der einfache Aufbau und die stets trockene Anordnung der Schlafkabine sind absolut genial. Der einzige Kritikpunkt, der mir einfällt, ist der Stausack. Ich denke, er ist für den täglichen Gebrauch zu klein. Eine größere Tasche würde das Zusammenpacken sehr viel einfacher machen, besonders bei Wind und Regen. Aber das ist kein Problem, denn die meisten von uns werden irgendwo in ihrer Campingausrüstung einen größeren Trockensack finden. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Zelt. Es tut, was es tun soll. Es bietet dir Schutz und hohen Komfort. Um zum Anfang meiner Bewertung zurückzukommen, musst du dir wirklich überlegen, was für ein Fahrertyp du bist. Dieses Zelt ist nichts für den minimalistischen Entdecker, der gerne mit leichtem Gepäck reist. Aber wenn du wie ich bist und den Komfort deiner Kreatur genießt, wirst du mit diesem Zelt jahrelang sehr zufrieden sein.

Lies unbedingt die Rezension auf der Lone Rider ADV-Zelt wenn du auf der Suche nach einem kleineren, aber ebenfalls fantastischen und langlebigen Reisebegleiter bist.

Aktualisierter Beitrag. Der ursprüngliche Beitrag vom 08.09.2018 wurde aktualisiert.

de_DE
Nach oben scrollen